Work / RETAIL design

JOOP! Showroom,
PREMIUM MESSE, BERLIN


JOOP! ist erstmals an der PREMIUM International Fashion Trade Show vertreten. Die PREMIUM, eine internationale Fachmesse für Mode im High-Fashion-Segment, findet zweimal jährlich auf dem Gelände der Station-Berlin statt.

Für die dreitägige Messe vom 19. bis 21. Januar 2016, hat Schmid+Boesch in Zusammenarbeit mit Holy Fashion Group den JOOP! Showroom entworfen. Die neuen Kollektionen sollen dem Messepublikum übersichtlich präsentiert werden, das Mobiliar auf der 120 m2 grossen Fläche schnell auf- als auch wieder abgebaut werden können.

Die Wandabwicklungen im hinteren Teil des Raumes, der sonst als Künstleratelier genutzt wird, präsentieren sich im neu definierten, dunklen JOOP! Blau. Sie bilden eine elegante Kulisse für die JOOP! Premium Kollektion. Im Kontrast dazu werden der Bereich JOOP! Jeans und die Besprechungszone hell gehalten.

Ein moderner, reduzierter Look, die dezente Farbgebung und eine unaufdringliche Materialisierung des Mobiliars lassen den Fokus auf den Kollektionen und gewährleisten eine übersichtliche Warenpräsentation für die Messebesucher. Die Mittelzone wird von Mannequins bespielt, Vorhangstoffe definieren die peripheren Wände und sorgen für ein Gefühl von Wärme. Der kalte Berliner Winter darf draussen bleiben.


Leistungen: Entwurf, Vorprojekt, Bauprojekt

Bauherrschaft: HOLY FASHION GROUP,
Kreuzlingen
Gesamtfläche: ca. 120 m2
Fertigstellung: Januar 2016
Projektleitung: HOLY FASHION GROUP,
Kreuzlingen
Ladenbau: Real Innenausbau AG,
D-Külsheim

 


Nächstes Projekt ❯