Work / Retail DESIGN

SHOWROOMS JOOP-VILLA, HAMBURG


Die Joop-Villa, einst Arbeits- und Geschäftssitz von Markengründer Wolfgang Joop, wird mit über 1000 m2 Fläche neuer Dreh- und Angelpunkt rund um die neusten JOOP!-Kollektionen. Schmid+Boesch hat in der Jugendstil-Villa die Showrooms für JOOP! im Hochparterre und JOOP! Jeans im 2. OG entworfen.

Die Nutzung der denkmalgeschützten Villa als JOOP! Showroom-Flächen, bedingt eine flexible, funktionale Möblierung, als auch Raum für Besprechungs- und Arbeitsbereiche.

Das Hochparterre bildet das Herzstück des Hauses und präsentiert sich einladend hell und übersichtlich. Lange Tisch ziehen sich durch die Mittelzone, die je nach Bedarf auch zum Catwalk umfunktioniert werden kann. Offene Vitrinen aus gelaugtem Rüsterholz und metallene Kleiderstangen und Gestelle bespielen abwechselnd die peripheren Wände. Die klar gegliederte Möblierung gewährleistet eine übersichtliche Warenpräsentation.

Im zweiten Geschoss, der Showroom-Fläche für JOOP! Jeans, spielen wir mit Weiss, hellen Grautönen und kontrastierendem Blau in Form eines JOOP!-Portals.

Die Marke JOOP! darf sich in der noblen Joop-Villa wieder ganz zuhause fühlen. Welcome home!


Leistungen: Entwurf, Vorprojekt, Bauprojekt

Bauherrschaft: HOLY FASHION GROUP,
Kreuzlingen
Gesamtfläche: ca. 1000 m2
Fertigstellung: Januar 2016
Bauleitung: Christian Uhl, D-Gelchsheim
Ladenbau: Real Innenausbau AG,
D-Külsheim



Nächstes Projekt ❯