Work / SANIERUNG

Kochstrasse, Zürich


Die Liegenschaft Kochstrasse 10 besteht aus einem Wohn- und einem angebautem Atelierhaus. Die Fassaden und der Lichthof des über 100-jährigen Gebäudes sollen kostenaffin saniert werden.

Als energieeffiziente Massnahme wird die Liegenschaft thermisch eingepackt. Die Fassaden werden frisch verputzt und gestrichen und vorfabrizierte, isolierende Glasfaser-Betonelemente ersetzen bestehende Fenster- und Türgewände. Erneuert werden zudem das Dach inkl. Dachkranz, die Rampenabfahrt zur Tiefgarage und Kanalisationsleitungen.

Der Lichthof zwischen Wohn- und Atelierhaus hat neu die Aufgabe eines Atriums. Neue Isolierglas-Fenster ersetzen die alten Verglasungen. Die bestehende Lichthofverglasung wird durch eine optimierte Isolierglas-Konstruktion ausgetauscht. 


Leistungen: Entwurf, Vorprojekt, Bewilligungsverfahren, Bauprojekt, Ausführungsplanung

Bauherrschaft: Privat
Bauunternehmung: Dietrich AG, Zürich
 

 

NÄCHSTES PROJEKT ⟩