WORK / MIETERAUSBAU

MEDIX PRAXIS FRIESENBERG


Der Ausbau der neuesten mediX Praxis in Zürich-Friesenberg nimmt das innenarchitektonische Corporate Identity der mediX Mattenhof auf. Eine Materialiserung die harmoniert und gleichzeitig spannende Kontraste setzt: Rohbeton, helles Birkenholz und viel Weiss. Um eine unterkühlte Atmosphäre die man oft in medizinischen Räumlichkeiten antrifft zu vermeiden, wurde für den Linoleum-Bodenbelag ein warm anmutender, heller Braunton gewählt. So fügen sich wenige Materialien zu einem harmonischen, warmen Gesamteindruck zusammen.

Die elf Untersuchungszimmer sind gestalterisch reduziert um den Fokus auf die grosszügigen Fenster mit Aussicht über die Stadt zu lenken. Die insgesamt hellen, lichten Räume gewährleisten eine hohe Funktionalität und ein behagliches, angenehmes Raumgefühl.

Die Beleuchtung setzt sich aus funktionalem Behandlungslicht und Stimmungslicht in Form von massangefertigten Ringleuchten zusammen. Ein freundlicher, einladender Empfangsbereich und eine grosszügige Wartezone inklusive Kaffeemaschine runden die Praxis ab.

Die neueste mediX Praxis darf sich bereits kurz nach Eröffnung einer sehr guten Auslastung erfreuen.  


Leistungen: Entwurf, Vorprojekt, Bauprojekt, Ausführungsplanung

Gesamtfläche: ca. 525 m2
Fertigstellung: Dezember 2017

Bauherrschaft: mediX zürich AG, Zürich
Baumanagement/Bauleitung:
WT Partner AG, Zürich
Elektroingenieur: Odermatt AG Elektroplanung, Brüttisellen
HLKS-Planer: Planelement GmbH, Winterthur

Fotos: Adrian Streuli, St. Gallen
Signaletik: Blickwinkel AG, Luzern


 

Nächstes Projekt ⟩